ZB - Duologue

Kulturwandel am Bau
 

Kulturwandel am Bau

Duologue mit DELTA Gruppe und IG Lebenszyklus Bau

01.03.2022 – 16:00 Uhr

DELTA Gruppe, Haidingergasse 2/6, 1030 Wien

ZUKUNFT BAUEN lädt zum Duologue mit Wolfgang Kradischnig, Geschäftsführer der DELTA Gruppe.

  • Warum ist die Kultur der Partnerschaftlichkeit in der Baubranche wichtig und was bringt Teams zum Scheitern?
  • Wie können wir nachhaltig und lebenszyklusorientierter bauen, um den Generationen nach uns eine lebenswerte Welt zu hinterlassen?

Welche Antworten gefunden wurden, erzählt Wolfgang Kradischnig, Geschäftsführer der DELTA und Vorstandssprecher der IG Lebenszyklus Bau beim Duologue „Zukunft Bauen“ am 01. März 2022. (Es wird auf die COVID-Regelungen hingewiesen; siehe nachstehend)

  • Keynote „Baubranche und der Kooperationswille des Menschen“ von Wolfgang Kradischnig
  • Diskussion mit jungen Mitarbeiter*Innen der DELTA Gruppe und IG Lebenszyklus Bau
  • Networking mit Buffet
Hinweise:

  • Begrenzte Teilnahmezahl.
  • Anmeldung per Mail zwingend erforderlich. Mail an events@zukunftbauen.at oder via Formular.
  • Teilnahme nur unter Einhaltung der COVID-Maßnahmen 2G und zus. gültiger PCR-Test – Kontrolle erfolgt vor Ort.
  • Fragen zum Event oder den COVID-Maßnahmen an events@zukunftbauen.at
ACHTUNG: Alle die sich bereits angemeldet haben, bitte um nochmalige Anmeldung mit aktualisiertem Formular. Wir bestätigen jede Anmeldung per Antwortmail! Danke für Deine erneute Anmeldung!
Wolfgang Kradischnig

Wolfgang Kradischnig

Geschäftsführer der DELTA Gruppe Österreich

Seit 2011 ist er als Holding Geschäftsführer
auch Unternehmenssprecher
der DELTA Gruppe in Österreich.
Wolfgang Kradischnig ist als
einer der Initiatoren der IG Lebenszyklus
Bau Mitglied im Vorstand. Ebenso
ist er Präsidiumsmitglied des VZI,
des Verbandes der Ziviltechnikerund
Ingenieurbetriebe. Seit vielen
Jahren bemüht sich Wolfgang Kradischnig
um einen Kulturwandel in der
Bauwirtschaft hin zu mehr Fairness
und Partnerschaftlichkeit.

In freundlicher Zusammenarbeit mit: